Image

VISA FREE REGIME

Ein Staatsbürger eines fremden Landes, der nach Georgien einreisen möchte, muss zunächst ein georgisches Visum erhalten, das im Reisepass des Reisepasses (ein Visum) oder elektronisch ausgestellt wird (elektronisches Visum). Bestimmte internationale Reisende können ohne Visum nach Georgien reisen, wenn sie die Anforderungen für visafreie Reisen erfüllen. Die Visapolitik Georgiens wurde vergleichsweise liberal, so dass Bürger aus 98 Ländern (Tabelle 1) in das Land einreisen, dort wohnen, arbeiten und studieren können Georgien ohne die Notwendigkeit, ein Visum oder eine Aufenthaltserlaubnis zu erhalten. Darüber hinaus hat die georgische Regierung die Liste von 50 Ländern (siehe andere Befreiung) genehmigt, deren Inhaber von Visa und / oder Aufenthaltsgenehmigungen für einen angemessenen Zeitraum und unter geeigneten Bedingungen ohne Visum nach Georgien einreisen können.


Sonstige Bedingungen für die Befreiung von georgischem Visum:

Internationale Reisende, die gültige Visa und / oder Aufenthaltsgenehmigungen gemäß der Verordnung Nr. 256 der Regierung von Georgien besitzen, dürfen 90 Tage in einem Zeitraum von 180 Tagen in Georgien einreisen und sich dort aufhalten.
Unsere Partner:

Unsere Partner Kontakte:

Visum Kanada
Visum Australien
Einreise Indien
Visum Sri Lanka
Myanmar visum

e visum Kambodscha
Image
Image
Image
Image
Image
Image

Reisedokumente (Laissez-Passer)

Ausländische Staatsangehörige, die Inhaber der Reisedokumente (Laissez-Passer) der UNO oder ihrer Sonderorganisationen sind, können ein ganzes Jahr lang ohne Visum in Georgien einreisen oder sich dort aufhalten.

Inhaber von Diplomaten- oder Dienstpässen * China, * Ägypten, * Guyana, * Sri Lanka, * Indonesien und * Peru dürfen ohne Visum in Georgien einreisen und sich dort aufhalten.

Im Ausland lebende Landsleute, die Staatsangehörige des Landes sind, deren Staatsangehörige ein Visum für die Einreise nach Georgien benötigen, sind berechtigt, die Staatsgrenze Georgiens ohne Visum zu überqueren und nicht länger als 30 Tage in Georgien zu bleiben.

Ausländer, die eine georgische Aufenthaltserlaubnis oder eine befristete Aufenthaltserlaubnis eines Flüchtlings oder einer Person mit humanitärem Status für die gesamte Dauer der genannten Gültigkeitsdauer besitzen.